Das Ostseebad Binz ist mit der wunderschönen Standprommenade und der Seebrücke wohl der bekannteste Ort der Insel Rügen. Es lohnt sich dort ein paar Stunden zu verbringen.

Ein Bummel über die Prommenade an den schönen alten Villen vorbei und der Gang auf die Seebrücke, von der man einen tollen Blick auf die Kreidefelsen hat, ist ein absolutes Muss.

Ein Besuch dieser Kurstadt ist jederzeit lohnenswert, doch ist man froh, wenn man abends von dem hektischen Treiben dieser Touristenmetropole wieder zurück zur "Villa Ostseewoge" auf die Windinsel Wittow fahren kann.

Die Binzer Bäderarchitektur ist weltbekannt und prägt das Bild der Strandpromenade in Binz. Sie sollten auf einen gemütlichen Spaziergang durch das rege Treiben in der Touristenstadt im Osten der Insel nicht verzichten. Wer allerdings Ruhe und bezahlbare Preise sucht, der sollte es bei einem Tagesauflug nach Binz belassen.